Ebenfalls

Liste der besten früh reifenden Tomatensorten für Freiland- und Gewächshäuser mit einer detaillierten Beschreibung der Merkmale

 Liste der besten früh reifenden Tomatensorten für Freiland- und Gewächshäuser mit einer detaillierten Beschreibung der Merkmale



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Tomaten sind eine der am weitesten verbreiteten Kulturen in der russischen Landwirtschaft.

Jedes Jahr entwickeln die Züchter neue Sorten, um die Erträge in Gebieten mit hohem Risiko für den Anbau landwirtschaftlicher Erzeugnisse zu steigern.

Das Hauptkriterium für gezüchtete Sorten, die sich in Farbe, Größe und Geschmack unterscheiden und für den Anbau auf freiem Feld oder im Gewächshaus bestimmt sind, ist die Geschwindigkeit ihrer Reifung.

Liste der frühen reifen Tomatensorten

Weitere Informationen zu jeder Sorte finden Sie in unseren Artikeln.

Für Ihre Bequemlichkeit haben wir eine Tabelle mit "früh reifenden" Tomatensorten alphabetisch zusammengestellt und diese geschlossen GROSSARTIG eine Tabelle unter dem Spoiler, um nicht vom Lesen dieses Artikels abzulenken.

Durch Klicken auf die Schaltfläche "Zeigen" du wirst sehen eine alphabetische Liste aller früh reifenden Tomatensorten mit Fotos und Beschreibungen in Form einer Tabelle:

Wann reifen frühe Tomaten?

Ein gemeinsames Unterscheidungsmerkmal aller Arten früh reifender Tomaten ist der Beginn der Fruchtbildung früher als hundert Tage nach der Aussaat.

In diesem Fall betragen die Bedingungen für determinante Sorten ungefähr 90 bis 100 Tage und für unbestimmte Sorten 95 bis 98 Tage.

Bei der Auswahl einer Tomatensorte ist die Art der Klassifizierung wichtig, die zusätzlich zur Reifegeschwindigkeit die Reifehöhe der Früchte berücksichtigt, die auf den Beuteln mit Samen unter Verwendung der Begriffe "Determinante" und "unbestimmt" angegeben ist. .

Bestimmende Tomatensorten zeichnen sich dadurch aus, dass ihr Wachstum unmittelbar nach dem Binden von 4-5 Bürsten aufhört. Der erste Blütenhaufen wird gebildet, nachdem 5-7 Blätter erscheinen, und die Häufigkeit ihres Wachstums fällt auf alle 2 Blätter.

Im Aussehen sind diese Büsche normalerweise niedrig. Sie können auf offenem Boden in den südlichen und mittleren Breiten angebaut werden, aber es macht keinen Sinn, in nördlichen Regionen zu wachsen, selbst in Gewächshäusern. Es ist notwendig, die Büsche rechtzeitig zu binden, damit die Früchte nicht zu Boden fallen.

Unter den Sorten dieses Reifegrades werden zwei Hauptsorten unterschieden:

  1. Superdeterminant, frühestens, erfordern kein Kneifen;
  2. BestimmendDie Bildung erfolgt durch Entfernen unnötiger Stiefkinder, um eine Überlastung der Pflanze mit Früchten zu vermeiden, was die Reifezeit verlängert.

Darüber hinaus gibt es unbestimmte Sorten, zu denen auch Hybriden gehören. Ihr Hauptunterschied ist die unbegrenzte Entwicklung des Hauptstamms. Wenn sie in beheizten Gewächshäusern oder in warmen Klimazonen angebaut werden, kann ihr Wachstum das ganze Jahr über fortgesetzt werden und bis zu fünfzig Gruppen saftiger Früchte hervorbringen.

Eine wichtige Bedingung in diesem Fall ist die Notwendigkeit ihrer sorgfältigen Bildung mit der Entfernung aller Stiefsöhne. Meistens werden diese Sorten in den Regionen des Südens für den Anbau in Gewächshäusern oder im Freien ausgewählt und an lange Pfähle oder Gitter gebunden. In allen anderen Breiten müssen sie in Gewächshäusern angebaut werden.

Beachtung: Solche Sorten eignen sich nicht für den Anbau in den nördlichsten Gebieten, in denen der Sommer kurz ist, da der Prozess der Fruchtreife viel länger dauern wird.

Normalerweise kann die Blüte von Sorten dieses Typs nach dem Auftreten der ersten 9-12 Blätter beginnen. Die Häufigkeit jedes neuen Blütenpinsels ist ein dreiblättriges Segment.

Neben den beiden Hauptarten von Tomatensorten sind mehrere weitere Unterarten bekannt Unterart der Determinante früh reife Tomaten:

  1. Standardhaben eine noch geringere Statur und einen starken Stiel, sie müssen überhaupt nicht gebunden oder geformt werden;
  2. semi-determinantdie nicht dazu neigen, das Wachstum zu vervollständigen, aber manchmal kann es unerwartet passieren. Es ist für den Anbau in Gewächshäusern mittlerer Breite geeignet und wird empfohlen, sie in zwei Stielen zu züchten.

Zusammenfassend können wir den Schluss ziehen, dass es vorzuziehen ist, untergroße Tomatensorten, deren Samen auf der Verpackung als "Determinante" gekennzeichnet sind, auf freiem Feld anzubauen.

Für Gewächshäuser sind große Sorten, sogenannte "unbestimmte" Sorten, einschließlich ihrer Hybriden, besser geeignet.

Pflanzregeln für Sämlinge

Um das Pflanzdatum für frühe Tomaten zu bestimmen, müssen Sie ungefähr 40-50 Tage vom ungefähren Datum für diesen Moment abziehen und dann weitere 5-6 Tage abziehen, die für die Samenkeimung erforderlich sind, während die optimale Temperatur für sie sein wird 24-26 Grad.

Das Pflanzen in Gewächshäusern erfolgt nach der Bildung des ersten Blütenstandes. Wenn in der zweiten Maihälfte auf offenem Boden gelandet werden soll, muss das Saatgut bereits zu Beginn der zweiten Märzhälfte ausgesät werden. Die Aussaatdaten für den mittleren Breitengrad werden um zwei oder drei und für den nördlichen Breitengrad verschoben - 5-6 Wochen später.

Das Vorwachsen früh reifender Tomaten in Gewächshäusern beschleunigt das Erscheinungsbild der Ernte. Wenn das Gewächshaus beheizt ist oder aus Materialien wie Glas oder Polycarbonat besteht, können Sie fast das ganze Jahr über Samen pflanzen. Ohne Erwärmung können Sämlinge nur gepflanzt werden, wenn sich der Boden auf 12 Grad erwärmt.

Es ist wichtig, die Pflanzen richtig in die Beete zu legen. Der Abstand zwischen Büschen großer Sorten sollte bis zu einem halben Meter betragen, zwischen Büschen niedrig wachsender Tomaten sollte ein Abstand von bis zu 40 cm eingehalten werden, Zwerge sollten in einem Abstand von 30 cm voneinander gepflanzt werden.

Besondere Bedingungen für die Zubereitung von Samen früher Sorten am Vorabend des Pflanzens auf offenem Boden sind nicht erforderlich, während sie vor dem Pflanzen in einem Gewächshaus in einer Lösung mit verdünntem Kaliumpermanganat oder Wasserstoffperoxid aufbewahrt werden sollten, um eine versehentliche Bodeninfektion zu verhindern.

In diesem Fall sollte die Lösung auf 25 bis 28 Grad erhitzt werdenund die Haltedauer beträgt bis zu einer Drittelstunde. Darüber hinaus ist das Sprudeln für die Samen von Vorteil, was bedeutet, dass die Samen in einem mit Wasser gefüllten Behälter mit einem funktionierenden Belüfter für ein normales Aquarium aufbewahrt werden. Dadurch können sie mit Sauerstoff gesättigt werden und erhalten gleichzeitig einen starken Wachstumsimpuls.

Danach werden die Samen mit fließendem Wasser durch ein Sieb gewaschen, mit einem Wachstumsstimulator (bis zu 15 Minuten) behandelt und leicht getrocknet.

Ein wichtiges Prinzip des Prozesses zur Bildung früher Tomatensorten ist ein kompetenter Ansatz zur Umsetzung dieses Prozesses, bei dem überschüssige Triebe abgeschnitten werden, wodurch die Reifung von Früchten beschleunigt und sie größer und schmackhafter werden.

Sortenbewertung

Einzigartige Sorten

Unter der gesamten Artenvielfalt frühreifender Sorten sind die Rekordhalter für die frühe Reife Kirsche oder Kirschtomaten, darunter:

Ampelny - eine Sorte, die nicht gekniffen werden muss und auf Balkonen angebaut werden kann;
Rosinen sind eine der köstlichsten frühreifen Tomaten;
Pearl ist führend in der Reifungsrate unter allen Zwergsorten und zeichnet sich unverkennbar durch seine köstlichen Früchte aus, die in hellrosa Tönen gehalten sind.

Wichtig: Der größte Vorteil von Tomatensorten, die vor allen anderen reifen, ist das Vorhandensein eines fast vollständigen Spektrums an Vitaminen sowie Ascorbinsäure und Carotin.

Unter den untergroßen Sorten fallen folgende auf:

  • "Klusha" - ist eine einzigartige Kombination aus kompakter Größe und Fülle von Früchten, die auf den Trauben reifen. Sie gilt als eines der erfolgreichsten Ergebnisse der Experimente einheimischer Züchter.
  • "Honey Heart" - abgesehen von seiner kompakten Größe zeichnet es sich durch seine besondere Saftigkeit und den süßen Geschmack von Früchten aus, die sich ideal für Salate und diätetische Kindergerichte eignen.
  • "Lady Shedi" - ein kleiner Busch, hat einen guten Ertrag, der sich bei richtiger Formation deutlich verbessern kann;
  • "Red Guard" - kann in kleinen Gemüsegärten und Gewächshäusern angebaut werden und ist berühmt für seinen hohen Ertrag in jedem Klima, einschließlich der nördlichen Regionen;
  • "Windrose" - zusätzlich zu ihrer kompakten Größe sind sie sehr widerstandsfähig gegen Wetter- und Klimabedingungen, bei denen Frost, Hitze, Trockenheit oder Staunässe auftreten. Gleichzeitig behält es die gleiche Qualität und Ertragsfülle.

Für den Anbau in Gewächshäusern sollten Sie folgende Sorten genauer betrachten:

  • "Doll", ein Hybrid, der erst vor kurzem gezüchtet wurde, sich aber gut gezeigt hat. Eingeschlossen in die Top Ten, einschließlich Sorten, die für den Anbau in Gewächshäusern verwendet werden;
  • "Gulliver" - diese Sorte gilt als Fundstück für den Anbau in einem Gewächshaus. Sie zeichnet sich durch anspruchslose Pflege aus. Früchte werden häufig zum Einmachen ausgewählt.
  • "Kristall F1" erhielt spezielle Empfehlungen für das Pflanzen unter Filmschutz oder in Gewächshäusern. Gezüchtet von Züchtern einer französischen Firma;
  • "Gärtnertraum" - es wird in Brutstätten und Gewächshäusern angebaut, ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, unprätentiös und liefert eine reichliche Ernte;
  • "Goldene Schwiegermutter" - Tomaten von gelber und orangefarbener Farbe gelten als exotisch, sind jedoch nicht schwieriger zu züchten als gewöhnliche und geben auch in Sibirien eine gute Ernte.

Es gibt auch eine Reihe von Sorten, die für den Anbau im Freien empfohlen werden:

  • "Dubrava" - angebaut auf kleinen Bauernhöfen oder Gartengrundstücken, eingetragen im Staatsregister der Russischen Föderation;
  • "Countryman" ist eine ziemlich pflegeleichte Sorte, die in Sibirien gezüchtet wurde und im Staatsregister der Russischen Föderation eingetragen ist.
  • "Yablonka Rossii" - es zeichnet sich durch mittelgroße runde Früchte aus, die häufig zum Salzen verwendet werden. Entwickelt für den Freilandanbau in Gebieten mit instabilem Klima;
  • "Äpfel im Schnee" - diese ursprüngliche Sorte wächst gut unter verschiedenen Bedingungen, einschließlich offener Betten und Balkone;
  • "Richie" ist eine von den Holländern gezüchtete Sorte, die sich perfekt für die zentralen und nördlichen Gebiete Russlands eignet, weil kann bis zum Herbst im Freien wachsen.

Unter den endlosen Sorten frühreifender Tomatensorten, die bisher gezüchtet wurden, kann jeder genau die Sorte finden, die für ihn aufgrund des Klimas, der Vorlieben für die Fruchtqualität und der Pflegeberegeln für die Zucht geeignet ist.


Schau das Video: 3x so viele TOMATEN ERNTEN mit diesem verrückten Trick! (August 2022).